2009

Fragen zum Jahr 2009

Und auch dieses Jahr wieder:

Zugenommen oder abgenommen?
zugenommen ... muß bis zur Hochzeit wieder runter!

Haare länger oder kürzer?
länger ... züchten für die Brautfrisur *g*

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
sollte vllt. mal wieder einen Augenarzt aufsuchen ...

Mehr ausgegeben oder weniger?
weniger ... nächstes Jahr wird's happig!

Der hirnrissigste Plan?
ähm ... heiraten???

Die gefährlichste Unternehmung?
das Besteigen einer vereisten Treppe ...?

Die teuerste Anschaffung?
Digitalkamera, ein Abendkleid und unsere Pärchenfotos vom Profi

Das leckerste Essen?
Ich will ja nicht angeben ... aber ich liebe mein selbstgemachtes Börek.

Das beeindruckendste Buch?
"Die Bücherdiebin" von Markus Zusak

Der ergreifendste Film?
"Der seltsame Fall des Benjamin Button"

Die beste CD?
"The Resistance" von MUSE

Das schönste Konzert?
die "Resistance Tour" von MUSE

Die meiste Zeit verbracht mit ...?
Hochzeit planen

Die schönste Zeit verbracht mit ...?
Hochzeit planen (mir macht das Spaß)

Vorherrschendes Gefühl 2009?
eine gewisse Hilflosigkeit gegenüber dem Berg an Dingen, die noch organisiert werden müssen

2009 zum ersten Mal getan?
einen Heiratsantrag angenommen

2009 nach langer Zeit wieder getan?
an einem Strand gelegen und gelesen, gelesen, gelesen

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Werkstattbesuch
Wirtschaftskrise
die neue Haarfarbe (will doch wieder blond sein)

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Ich wollte meinen kleinen Bruder davon überzeugen, daß er durchaus stolz auf sich sein kann. (Meine Eltern reden ihn manchmal etwas klein.)

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
"Willst du mich heiraten?"

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
ähm ... "Ja!" *g*

2009 war mit einem Wort...?
verplant

Das Jahr 2009 stand wirklich im Zeichen der Hochzeit. Erst einmal waren wir auf einer sehr großen Hochzeit eingeladen, die im Freundeskreis für großen Trubel sorgte und weswegen wir unseren Urlaub auch in der Türkei gemacht haben. (Eigentlich wären wir ja gerne nach Kroatien zum Segeln, aber naja.) Und dann wurde ich selbst auch noch gefragt. Daß ein kleines "JA" soviel Action nach sich ziehen kann, war mir in dem Moment noch nicht bewußt. Wir wußten nicht, daß wirklich so viel zu bedenken und zu regeln ist. Aber es macht Spaß! Noch!

Der Türkei-Urlaub war übrigens sehr schön. Ich war schon lange nicht mehr am Meer und schon gar nicht 2 Wochen am Stück. Das hat richtig gut getan!

In der Arbeit ging es recht turbulent zu. Die Wirtschaftskrise hat uns immer noch in der Hand. Zur Kurzarbeit kam es zwar doch nicht, aber man merkt einfach, daß wenig zu tun ist. Es kommen keine Aufträge rein. Hoffentlich wird das nächstes Jahr wieder besser. Für den Januar ist jedenfalls schon wieder Stress angesagt. Aber lieber zu viel Arbeit als zu wenig.

Dann möchte ich allen ein gesundes und glückliches Jahr 2010 wünschen!

smileys

Alles Liebe
Eure Kratzi

Zu früh

Gerade waren zwei Freundinnen bei mir um den Silvesterabend zu besprechen. Dabei rutschte einer der beiden "ganz zufällig" raus, daß sie schwanger ist. In der 4ten Woche ungefähr.
Klar freue ich mich für sie.
Aber ich habe bei sowas immer ein schlechtes Gefühl. Ich hallte nichts davon, das schon so früh rumzuerzählen. Leider habe ich nicht nur einen Abgang im Familien- und Bekanntenkreis mitbekommen. Und für alle waren die Fragen der Freunde und Verwandten danach mehr als grausam. Das würde ich mir ersparen wollen.

Klar wünsche ich ihr, daß alles gut verläuft. Aber ich habe bei sowas auch immer einen kleinen Kloß im Hals stecken.

Weihnachtsgurke

Am Baum meiner Eltern hing heuer eine Weihnachtsgurke.
Zum ersten Mal.
Beim Betreten des Weihnachtszimmers wurden wir von Mama darauf hingewiesen, daß derjenige, der "die Gurke" als erstes findet mit dem Geschenkeauspacken anfangen darf.
Ah ja!
Angeblich soll das ein alter deutscher Brauch sein. Sagen die Amis. Wiki sagt, daß es unklar ist.
Hm, da ich noch nie was davon gehört habe, schreibe ich es mal einem spitzfindigen Glasbläser zu, der in den USA das Geschäft seines Lebens machen wollte. So, wie es auch der Schreiber dieses Artikels tut.

Euch allen ...

... ein frohes Weihnachtsfest! Laßt euch reich beschenken und genießt die Zeit mit euren Lieben!

smilies

03.55 Uhr

... in aller Hergotts Früh tuckert der Hausmeister mit seinem Mini-Schneeräum-Fahrzeug an unserem Schlafzimmer vorbei. Von orangenem Blinklicht und ekelhaft schabenden Geräuschen begleitet. Nachdem er noch ein zweites Mal vorbeigefahren war, hat er mit der Feinarbeit von Hand angefangen.
Wenige Stunden später (zu einer Uhrzeit, zu der die meisten Menschen das Haus in Richtung Arbeit zu verlassen gedenken) sah es natürlich wieder so aus, als wenn nie jemand geräumt hätte.

Dass Omas immer ...

... sofort merken, wenn sich am Gewicht was verändert hat. Hmpf!

Dieses Weihnachten ...

... kommt mir viel zu schnell irgendwie. Obwohl die Adventszeit ja dieses Jahr eigentlich recht lange ist, läuft mir die Zeit davon. Schuld ist da bestimmt auch das Wetter. Bis zum 2ten Advent kam bei mir irgendwie so gar keine Weihnachtsstimmung auf. Und jetzt stecke ich auf einmal mittendrin. Und ich bemerke, daß ich eigentlich gar nicht mehr viel Zeit habe, um so einige Dinge zu erledigen, die ich mir für dieses Jahr noch vorgenommen hatte. Von den Geschenken reden wir mal gar nicht. (Da kommt es mir jetzt fast schon gelegen, daß meine Mama meinte, daß wir uns nichts mehr zu schenken brauchen.)
Mein kleines Brüderchen hat am Montag Geburtstag. Und ich habe noch kein Geschenk. Aber der iTunes-Gutschein ist schnell besorgt.
Eine Freundin hat ebenfalls am Montag Geburtstag. Da sie aber erst am Freitag feiert, habe ich noch ein paar Tage Zeit, um ein Geschenk zu besorgen.
Dann muß ich noch ein paar Anrufe tätigen. Schw*bisch Hall und KVR. Ich denke aber immer erst dran, wenn ich niemanden mehr erreiche. Bei der Location muß ich auch noch anrufen.
Dann brauche ich noch Weihnachtsgeschenke für T. & R. und was kleines für Schwesterchen.
Bruderherz wollte sich um die Brautschuhe kümmern, die um 3 Nummern zu klein aus UK geschickt worden sind.
Dann will ich vor Weihnachten noch die Einladungskarten fertig haben. Am Montag werden sie (hoffentlich) gedruckt. Dann müssen wir noch die Adressen zusammensammeln.

Noch was?
Ach ja, zwei Sorten Plätzchen wollte ich noch backen.

Puuuh!

Neuer Büromitbenutzer

Bei uns wurde heute mit einer ziemlich großen Umzugsaktion gestartet. Alle paar Monate mal, werden die Büros gewechselt.

Ich bleibe zwar noch ein Weilchen auf meinem Platz, habe aber jetzt einen neuen Zimmerkollegen bekommen.
Das ist schon immer eine Umstellung. Vorallem ist der Kollege noch recht neu und kann auch noch nicht richtig deutsch. Jetzt sitzt man hier so. Schweigend. Das Radio haben die anderen Kollegen mitgenommen. Es ist total still im Büro. Zum Glück habe ich vor kurzem erst eine neue Tastatur bekommen. Da sind die Tasten nicht mehr so laut.

Mal sehen, wie wir uns verstehen werden. Der Italiener und ich.

Nachtrag

Habe eben einen Bericht zum MUSE-Konzert in München gefunden. Der Schreiber teilt meine Empfindungen zu 100%!

>>klick<<

Anmerkung: Das Stadion ist übrigens noch rappelvoll geworden. Und auch die auf den Sitzplätzen konnten sich nicht lange halten und sind rumgehüpft.

RIP 2010

Eigentlich wollte ich nächstes Jahr ja nicht mehr auf Rock im Park. Habe aber eben gerade die Headliner gesehen habe ... und noch ein paar andere ...

Suche

 

Kratzi liest

Kratzi hört

Aktuelle Beiträge

bye bye
bye bye
dus - 31. Mai, 18:09
Es gibt mich noch!
Wer will kann gerne auf meinem neuen Blog vorbeischauen: //gadg etina.wordpress.com/
Kratzbürste - 23. Okt, 11:11
Den wünsche ich euch...
Den wünsche ich euch auch und ich freue mich!
Kratzbürste - 7. Jan, 08:15
Danke dir!
Danke dir!
Kratzbürste - 7. Jan, 08:14
Hm, weil ich hier inzwischen...
Hm, weil ich hier inzwischen zahlen mußte und die Bezahlmethoden...
Kratzbürste - 7. Jan, 08:12
Das ist lieb von dir!...
Das ist lieb von dir! Danke! Ich habe mich immer sehr...
Kratzbürste - 7. Jan, 08:11
passt ja alles, aber...
passt ja alles, aber warum musstest du gleich den betreiber...
la-mamma - 3. Jan, 22:28
Ganz logisch...
...dieser Schritt. Ich hatte mich auch schon gewundert,...
hoppladihop - 3. Jan, 14:02

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 7125 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Kratzi1980 auf Qype


2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Best Thing
Heiraten
Protagonisten
Schwanger
Zusammen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren